Das tolle an Trickfilm ist, dass man mit ihm faszinierende Geschichten und fantastische Welten zum Leben erwecken kann.
Seit über 10 Jahren produziere ich Animationen für Fernsehen, Internet und Werbung. Als Freier Autor habe ich mit meiner Produktionsfirma SFA über 50 satirische Animationsfilme Für das Satiremagazin extra 3 geschrieben und realisiert. Weitere Kunden sind Quarks & Co, W wie Wissen, die Bundesagentur für Arbeit und die Sesamstrasse, bei der ich seit 2009 für die digitalen Effekte verantwortlich bin.

2015 ist mein crossmediales Kinderbuch »Was ist denn hier passiert?« im Tulipan Verlag erschienen und schafft eine Verbindung zwischen den beiden Medien Buch und Trickfilm. Mit seinem Smartphone oder Tablet kann man hier über einen QR-Code auf Trickfilme zugreifen, die die Vorgeschichte der Illustrationen im Buch erzählen.

Seit 2016 unterrichte ich Animation an verschiedenen Hochschulen.
Mehr Info: www.penzek.com/lehre